Stadtjugendfeuerwehrwettbewerb 2018

Am Samstag, den 02. Juni fanden die diesjährigen Bundeswettbewerbe der Stadtjugendfeuerwehr auf dem Gelände des Sportzentrum Süd in Gifhorn statt. Um 10.00 Uhr morgens war es soweit. Insgesamt 8 Gruppen aus den Jugendfeuerwehren Gifhorn, Gamsen, Kästorf, Wilsche und Neubokel gingen an den Start. Wie in den Jahren zuvor auch, galt es den A-Teil ( einen Löschangriff bei dem es gilt, verschiedene Hindernisse zu überqueren ) sowie den B-Teil ( eine Laufstrecke mit verschiedenen Aufgaben, wie den Leinenbeutelzielwurf ) erfolgreich zu absolvieren. Dafür hat auch unsere Gruppe das Frühjahr während ihrer Ausbildungsdienste intensiv geübt, damit auch alle Handgriffe möglichst gut und sicher sitzen.

JF Stadt Wett 2018.1 JF Stadt Wett 2018.2
JF Stadt Wett 2018.3 JF Stadt Wett 2018.4

 Nachdem alle Gruppen die beiden Wettbewerbsteile absolviert hatten und die Wertungsrichter die Auswertung vorgenommen hatten, gab es um 15.00 Uhr, die mit Spannung erwartete Siegerehrung. Schließlich konnten sich 4 Gruppen für die diesjährigen Kreiswettbewerbe in Meinersen qualifizieren.  Leider belegte unsere Gruppe den 7 ten Platz. Für die Kreiswettbewerbe haben sich hingegen die  1 te Gruppe aus Gifhorn, Gamsen Rot sowie Wilsche 2 und 1 erfolgreich qualifiziert. Somit gilt es weiterhin fleissig zu trainieren und Erfahrung zu sammeln, damit es vielleicht im nächsten Jahr besser klappt...den Übung macht bekanntlich den Meister.