Himmelfahrt - Fahrradtour 2016

Auf Einladung unserer 3 ten Gruppe versammelten sich am Himmelfahrtsmorgen bei bestem Wetter über 100 Fahrradfahrer am Feuerwehrhaus für die diesjährige Fahrradrallye. Diesjähriges Ziel für die Mittagspause war der Grillplatz in Hahnenhorn. Der Weg dorthin führte uns über den Ringelah und Müden. Nach dem Mittag führte die Strecke über den Langen Klint und Wilsche wieder zurück zum Feuerwehrhaus. Auf der ca. 25 km langen Strecke warteten 6 lustige und kniffelige Spielstationen auf die Teilnehmer. So mussten u.a. Baumarten erkannt, eine leere PET-Wasserflasche mit dem Fuß so weit wie möglich geschoben, Kartoffelsäcke so weit wie möglich katapultiert oder Nägel von einer auf eine andere Leine geangelt werden. Hier galt es mit viel Geschick und Können die Aufgaben zu meistern. Als Zusatzaufgabe galt es an jeder Spielstation Einkochgläser mit verschiedenen Inhalten, wie z.B. Watte oder Weizen, nur vom Aussehen her in Bezug auf das Gewicht zu schätzen. Eine sehr kniffelige Aufgabe, wie sich am Ende heraus stellte, denn die geschätzten Gesamtgewichte wichen schon stark voneinander ab.

Fahrradralley 1.2016 Fahrradralley 2.2016

Am Abend - nachdem die letzte Gruppe wieder wohlbehalten am Feuerwehrhaus eingetrudelt war - nahm der Gruppenführer der 3 ten Gruppe Nils Engelhard mit seinem Stellv. Jörn Weusthoff die mit Spannung erwartete Siegerehrung des Tages vor. So konnten die Vorjahressieger "die Rasenden Freunde" den 3 ten Platz belegen. Um den 1 ten Platz musste sogar noch ein Stechen zwischen der Hübschen Garde und der Familie Schulz und Quasebarth erfolgen. Diese Stechen entschieden die Familie Schulz und Quasebarth beim Speedstacking für sich und gingen somit als Gewinner der Fahrradrallye 2016 hervor. Herzlichen Glückwunsch !!

Fahrradralley 3.2016

Nach einer schönen und gelungenen Fahrradtour kann man nur folgendes Fazit ziehen: Herzlichen Dank an die 3 te Gruppe für die hervorragende Ausrichtung der diesjährigen Tour und den schönen Tag im Kreise der Familie und Freunde.