Stadtwettkämpfe 2015 - Unter dem Motto: Spiel, Spaß und Spannung

Am vergangenen Samstag, den 01.08. fanden in Gifhorn auf dem Sportplatz "Bleiche" die diesjährigen Stadtwettkämpfe statt. Eingeladen hatte die Ortsfeuerwehr Gifhorn, die sich im vorherigen Jahr den Sieg beim Indica in Kästorf sichern konnte. In diesem Jahr wurde Völkerball gespielt. Bei sonnigem und besten Wetter gingen 8 Teams an den Start. Nachdem alle Kameraden durch den Stadtbrandmeister Matthias Küllmer und dem Stadtbürgermeister Matthias Nehrlich begrüsst worden waren, starteten die ersten Spiele.

Wir starteten mit 2 Teams ins Turnier und konnten mit einem ins große Finale einziehen, wo wir uns dann dem Team aus Neubokel geschlagen geben mussten. Unterm Strich war es mal wieder ein gelungener Nachmittag zur Kameradschaftspflege innerhalb der Stadtfeuerwehr. Bei kühlen Getränken und Leckereien vom Grill konnten sich zudem alle Kameraden ausgiebig stärken.

Stadt 1 Stadt 22

Bilder wurden vom Kameraden Bernd Behrens gemacht.

An dieser Stelle zunächst einmal einen herzlichen Glückwunsch an unsere Kameraden aus Neubokel zum Sieg des Turniers. Wir freuen uns heute schon auf die Stadtwettkämpfe im nächsten Jahr bei Euch. Zum anderen möchten wir uns bei den Organisatoren, dem Thekenteam und der Küche der Ortsfeuerwehr Gifhorn für die Ausrichtung bedanken. Darüber hinaus gilt unser Dank dem Stadtbürgermeister und dem Stadtkommando für die Freigetränke.